Die Idee des Kommunismus

Ist die Idee des Kommunismus eine Sackgasse, die nur zu Terror und Unterdrückung führt? Oder ist sie Ausdruck einer  geschichtlich unaufhabbaren Sehnsucht nach besseren Verhältnissen? Der Publizist Gerd Koenen hat dem Kommunismus ein imposantes Buch gewidmt: „Die Farbe Rot“.  Ich habe es für den Deutschland besprochen http://www.deutschlandfunk.de/kommunismus-eine-geschichte-von-gleichheit-und-terror.1310.de.html?dram:article_id=398584.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.