Luc Boltanski und die Bereicherungsökonomie WDR

Alle Jahre wieder veröffentlicht der französische Soziologe Luc Boltanski mit wechselnden Co-Autoren vieldiskutierte Beiträge zur gesellschaftlichen Entwicklung. Sein jüngstes Werk trägt den Titel „Bereicherung. Eine Kritik der Ware.“Boltanski und sein Mitautor Arnaud Esquerre widmen sich darin einem neuen Trend im Kapitalismus, der expandierenden Luxusindustrie.  Und sie machen neue Vorschläge, den Wert einer Ware zu verstehen. Ich habe das Buch für den WDR rezensiert.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr3/wdr3-buchrezension/audio-luc-boltanskiarnaud-esquerre-bereicherung-102.html

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.