Max Mannheimer: Weiterleben im Land der Täter, DLF

Am 23. September 2016 starb Max Mannheimer, der langjährige Vizepräsident der Lagergemeinschaft Dachau, der viel für die Erinnerung an den Holocaust in Deutschland getan hat. Hier meine Besprechung seines Erinnerungen „Drei Leben“ in der Deutschlandfunk-Sendung Andruck.

http://www.deutschlandfunk.de/max-mannheimer-weiterleben-im-land-der-taeter.1310.de.html?dram:article_id=366848

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.